Großauftrag UNI Bamberg erfolgreich abgeschlossen

Nach 15 Monaten Bauzeit wurde der größte Einzelauftrag in der Firmengeschichte, der Neubau eines Universitätsgebäudes auf der ERBA Insel in Bamberg erfolgreich abgeschlossen. Das neue Gebäude, gebaut von unserem langjährigen Kunden der Bamberger Klappan Gruppe, wird künftig die Heimat für 5.000 Studenten und 260 Universitäts-Mitarbeiter der Uni Bamberg. Das sechsstöckige Gebäude mit zweistöckiger Tiefgarage wird die neue Heimat der Fakultäten Wirtschaftsinformatik und angewandte Informatik, Kunst- und Musikpädagogik sowie weitere Einrichtungen der Universität. Neben Lehr- und Seminarräumen entstanden in dem Gebäude zwei große Hörsäle, ein Musiksaal, eine Bibliothek und eine Cafeteria. Die Gesamtnutzfläche beträgt knapp 18.000 Quadratmeter. Außerdem ist unter dem Gebäude eine zweistöckige Tiefgarage mit über 600 Stellplätzen.

GOSSLER Elektrounternehmen plante und lieferte die komplette elektrotechnische Einrichtung wie

  • 2 Niederspannungshauptverteilungen / 35 Unterverteilungen
  • Blindstromregelanlage / Maximumüberwachungsanlage
  • Zentralbatterieanlage mit Sicherheitsbeleuchtung
  • 2 Brandmeldeanlagen mit ca. 600 Rauchmeldern
  • über 3500 Installationsgeräte
  • 2500 Leuchten
  • Daten- und Netzwerktechnik mit ca. 5.500 Anschlüssen und 35 Datenschränken
  • KNX Technik für Hörsäle und Flure
  • 1000 Meter sonderangefertigter Bodenkanal
  • 620.000 Meter Kabel und Leitungen


Zurück zur Übersicht


Ähnliche News

Verwandte Artikel